• Widwan Wiradnya

Neu bei mir?

Aktualisiert: Apr 7

Hier sind einige Dinge, die Sie wissen sollten, um Ihren Aufenthalt noch angenehmer zu gestalten.

Was zu bringen

Nehmen Sie immer eine Yogamatte, eine Decke, ein Handtuch und eine Wasserflasche mit. Wenn Sie es vergessen, leihe ich Ihnen gerne einen für diesen Tag aus.


Welche Klasse zu nehmen

Wenn Sie neu im Yoga sind, empfehlen wir die Stufe 1, eine vollständige und grundlegende Übung. Ich schlage auch neuen Schülern vor, ihre Matten irgendwo in der Mitte des Raumes zu platzieren. Ich bewege mich in verschiedene Richtungen und dies stellt sicher, dass Sie immer eine visuelle Anleitung vor sich haben. Wenn Sie mit Sun Salutations vertraut sind, werden Sie sich höchstwahrscheinlich in einem All-Level-Kurs wohlfühlen.


Übe konsequent

Um das meiste aus Yoga herauszuholen, ist eine regelmäßige, konsequente Praxis der Schlüssel. Am Anfang 2-3 mal pro Woche anstreben. Auf diese Weise können Sie Kraft, Flexibilität und Gleichgewicht in einem angenehmen Tempo aufbauen. Nach ein oder zwei Monaten können Sie 3-5 Mal pro Woche wechseln.


Welche Temperatur hat der Raum?

Die Raume ist bei 20 Grad Celsius gehalten.


Toilette und Umkleideraum?

Toilette ist vorhanden, aber leider habe ich keine Umkleidekabine, also machen Sie sich bitte bereit. Tragen Sie lockere, bequeme Kleidung.


Wo parken?

Bitte parken Sie auf der Straße oder auf dem Parkplatz. Die Plätze sind KOSTENLOS, reichlich und reichen für zwei Stunden. Hilf mir, gute Nachbarn zu sein, indem du Einfahrten vermeidest.


Höflichkeit

Bitte bringen Sie Ihr Handy zum Schweigen und vermeiden Sie das Tragen starker Düfte.

Kommen Sie nach Möglichkeit 10 - 15 Minuten früher an, um sich vor dem Unterricht zu entspannen und auszuruhen.


Wann essen?

Jeder reagiert anders auf Essen und Bewegung. Eine gute Richtlinie ist, 2-3 Stunden vor dem Training nichts Schweres zu essen.


Flexibilität

Wenn Sie unflexibel sind, können Sie dies durch Yoga ändern. Gib der Sache Zeit. Die Menschen überschätzen drastisch, was sie an einem Tag tun können, und unterschätzen, was sie in einem Jahr tun können. Ihr Körper verändert sich ständig. Sie können dabei helfen, flexibler und stärker zu werden.


Yoga & andere Übungen

Yoga unterscheidet sich von anderen Formen der Fitness darin, dass wir Einsichten fühlen und erfahren - nicht um ein Ziel zu erreichen. Sie werden jedoch auch feststellen, dass Yoga die Qualität von allem, was Sie tun, ergänzt und verbessert.


Der Zweck des Yoga

Yoga ist eine Übung, die Ihnen hilft, sich selbst und die Welt über Sie zu kennen. Es beginnt in dem Moment, in dem Sie anfangen, aufmerksam zu sein. Menschen, die regelmäßig trainieren, entwickeln einen gesünderen und fitteren Körper. Es ist jedoch das entspannte Gefühl der Freude, das die Menschen am Üben hält. Yoga fühlt sich gut an.

0 Ansichten
 

Widwan Yoga Studio
Lübbenau

Gewerbepark 26, 03222 Lübbenau

  • Facebook
  • Instagram

widwan.de

Widwan Wiradnya